Unsere Buchtipps 

Mein Wohnwagen und ich von Bruni Prasske

Dieses Buch erzählt von Bruni Prasske, die seit zwei Jahren Ihre Nächte mit dem Wohnwagen teilt. Sie beobachtet Ozeandampfer sowie die Sterne am Himmel. Doch das Buch beschreibt auch die exzentrischen bis bodenständigen Nachbarn sowie die Verhältnisse zwischen Frauen und Männer auf einem Campingplatz.


Wir können das Buch "Mein Wohnwagen und ich" für alle Wohnwagen-, Schäferwagen- und Zirkuswagen-Besitzer sehr empfehlen. 

Autorenporträt

Bruni Prasske studierte Interkulturelle Pädagogik, arbeitete als Sozialarbeiterin mit Asylbewerbern (das macht sie auch heute halbtags noch), lernte exotische Sprachen und reiste. Unter anderem in den Iran, woraus der Reisebericht ›Mögen deine Hände niemals schmerzen‹ entstand. Derzeit lebt die Autorin sommers am Elbstrand. Wenn Sie mehr Informationen wünschen, empfehlen wir Ihnen die Internetseite www.bruni-prasske.de.



100 Dinge, die echte Autofans einmal getan haben müssen von Susanne Flachmann

Ein völlig ungewöhnlicher Urlaub, der dir als Auto bzw. Fahr-Fan trotzdem oder gerade deswegen sehr viel Spaß bereiten wird: leih dir einen Traktor und einen ausgebauten Bauwagen und tuckere total entspannt über die kleinsten Landstraßen durch die Lande. Dies und noch mehr schreibt dieses Buch von "Mach mit Traktor und Bauwagen Urlaub". 

Autorenporträt

Susanne Flachmann, geb. 1969 in San Francisco, begründete mit ihrem Mofa-Führerschein die Liebe zum schnellen Fahren. Seitdem ist sie von Motoren fasziniert, hat oft an sehr vielen eigenen, immer alten Fahrzeugen geschraubt und gibt allen ihren Motorrädern, Vespas, Autos und dem Wohnmobil Namen. Ein großer Lebenstraum ist die Wiederholung einer Spaß-Rallye, dann mit echtem Anspruch und Siegeswillen. Wenn Sie mehr Informationen wünschen, empfehlen wir Ihre Internetseite www.polygrafica.com.